Zum Inhalt springen

LARS BEUSKER

Edition of 10

Als Fotokünstler ist die Limitierung eines jeden Motivs unerlässlich, nicht zuletzt, weil diese Art der Kunst immer noch manchmal nicht also solche angesehen wird. Dadurch, dass der Fotograf theoretisch unendlich viele Exemplare eines Motives herstellen kann, zweifeln viele Menschen die Exklusivität von Fotokunst an. 
Lars Bilder werden stets in einer 10er Edition veröffentlicht. Jedes Motiv, dass der Künstler veröffentlicht, ist weltweit nur 10 mal erhältlich, ohne Artist Prints oder ähnliche editionsausweitende Exemplare. Jedes Bild wird nummeriert, von Lars persönlich signiert und schließlich zusammen mit einem Echtheitszertifikat dem Kunden übergeben.

"Exklusivität gepaart mit Flexibilität – das macht meine Bilder einzigartig"

Lars Beusker

Wunschgrößen

Nicht nur die kleine Editionsgröße macht ein Beusker Bild einzigartig. In Zusammenarbeit mit dem Werkladen in Köln, wird der Verarbeitung der Bilder höchste Priorität eingeräumt. Handgearbeitete schwarz lackierte Holzrahmen, Museumsglas, Hahnemühle Barytpapier, etc. 
Anders als andere Fine-Art Fotografen bietet Lars seine Motive nicht in verschiedenen festgelegten Größen, mit jeweils getrennten Editionen an. Er veröffentlicht seine Bilder stets in einer Ausstellungsgröße, die er für das jeweilige Motiv als angemessen ansieht. Dennoch, ist die Größe, in der ein Kunde ein bestimmtes Motiv haben möchte, frei wählbar –und wird auf Maß individuell angefertigt. In der Summe bleibt es aber immer bei nur 10 Exemplaren je Motiv.

Das Endprodukt