Zum Inhalt springen

Nature Photographer of the Year

    Lars Beusker - Nature Photographer of the Year

    Erstmalig überhaupt hat Lars in diesem Jahr mit einigen seiner Bilder an internationalen Photography Competitions teilgenommen. Mit der Arbeit Outlast“ als Titelbild einer Serie ist er im September 2022 bei den renommierten International Photography Awards in New York als Nature Photographer of the Year ausgezeichnet worden – dieser Preis gilt weltweit als einer der begehrtesten Auszeichnungen und wird am 22. Oktober im Rahmen der Lucie Award Gala in der berühmten Carnegie Hall New York City verliehen.

    Was sind die "International Photography Awards"?

    Die International Photography Awards™ führen einen jährlichen Wettbewerb für professionelle, Amateur- und Studentenfotografen auf globaler Ebene durch und schaffen damit einen der ehrgeizigsten und umfassendsten Fotowettbewerbe in der heutigen Fotowelt.

    Die hier aufgeführten Kategoriesieger sowohl im Profi- als auch im Amateurbereich werden um die beiden besten Auszeichnungen der IPA kämpfen, die bei der jährlichen Lucie Awards Gala bekannt gegeben werden. Der wichtigste professionelle Preis ist International Photographer of the Year , der aus den 13 Gewinnern der professionellen Kategorie ausgewählt wird und die begehrte Lucie Trophy erhält. 

    IPA ist eine Schwesterorganisation der Lucie Foundation, eine gemeinnützige Stiftung, deren Mission es ist, Meisterfotografen zu ehren, aufstrebende Talente zu entdecken und die Wertschätzung der Fotografie weltweit zu fördern. Das jährliche Programm der Lucie Foundation wird größtenteils durch die International Photography Awards finanziert, einschließlich der Signature-Veranstaltung, der Lucie Awards.

    Wie ist der Wettbewerb aufgebaut?

    Der Wettbewerb ist aufgeteilt in 13 thematische Hauptkategorien, in denen in diesem Jahr über 14.000 Fotografen aus 120 verschiedenen Ländern teilgenommen haben. Zu diesen 13 Hauptkategorien gehören unter anderem „Fine-Art“, „Sport“, „Werbung“, „Architektur“ und „Nature“

    Jede Hauptkategorie ist dabei noch in bis zu 12 Unterkategorien aufgeteilt. Zu den 12 Unterkategorien der Kategorie „Nature“ zählen unter anderem „Landschaften“, „Makro“, „Bäume“, „Unterwasser“ und „Wildlife“

    Lars Beusker nahm mit seiner Serie „Once Upon A Time“ in der Unterkategorie „Wildlife“ teil und konnte dort den 1. Platz belegen. In der nächsten Instanz wurde aus den 12 Unterkategorie-Gewinnern ein Gewinner der gesamten Kategorie „Nature“ und damit auch der „Nature Photographer of the Year“ gekürt.

    "Outlast" – Das Titelbild, mit dem Lars gewann